Zoom out
Zoom in
Previous page
1/52
Next page
1
DE Gebrauchsanleitung - Dampfgarer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3
GB Instrucon manual - Steamer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 27
Dampfgarer mit digitalem Touchdisplay
itchenware
KFS-950
1


Need help? Post your question in this forum.

Forumrules


Content of pages


  • Page 1

    Dampfgarer mit digitalem Touchdisplay KFS-950 itchenware DE Gebrauchsanleitung - Dampfgarer. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3 GB Instruction manual - Steamer. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 27  ...
  • Page 2

     ...
  • Page 3

    DE Inhaltsverzeichnis: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 1. Wichtige Sicherheitshinweise . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5 2. Besondere Hinweise zum Netzkabel / Elektrische Anforderungen . . . . . . . . 10 3. Vor dem ersten Gebrauch . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10 4. Bezeichnung und Funktion der Teile . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14 5. Kurzanleitung – In wenigen Schritten zur perfekten Zubereitung . . . . . . . . . 15 6. Reinigung und Pflege . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20 7. Kundendienst / Garantie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ...
  • Page 4

    Gesundheit durch Innovation Das Zubereiten von Speisen und das Dämpfen von Gemüse mit einem Dampfgarer basiert auf einem anderen Prinzip als bei der herkömmlichen Art der Speisenzubereitung. Der Reis bzw. das Gemüse wird besonders geschmacksintensiv zubereitet. Durch die Dämpffunktion wird Gemüse und Fisch vitaminschonend gegart. Das erhält den natürlichen Geschmack, schont die Nährstoffe und verhindert die Bildung schädlicher Verbindungen. Verwenden Sie möglichst frische Zutaten, um sich ausgewogen und Gesund zu ernähren. Liebe Kundin, lieber Kunde, mit Ihrem neuen Dampfgarer bereiten Sie im Handumdrehen köstliche Speisen zu. Der Dampfgarer ist einfach zu bedienen und leicht zu reinigen. Für einen leichten Einstieg finden Sie auf unserer Webseite Rezepte und nützliche Tipps. Dieser Artikel ist mit Sicherheitsvorrichtungen ausgestattet. Lesen Sie trotzdem aufmerksam die Sicherheitshinweise und benutzen Sie den Artikel nur wie in dieser Anleitung beschrieben, damit es nich ...
  • Page 5

    1. Wichtige Sicherheitshinweise Verwendungszweck Der Dampfgarer ist für das Zubereiten von Reis und vielen anderen Lebensmitteln geeignet. Für das Braten von Speisen ist er nicht geeignet! Er ist ausschließlich für den privaten Haushalt konzipiert und für gewerbliche Zwecke ungeeignet! Der Hersteller übernimmt keine Verantwortung bei falschem Gebrauch, der durch Nichtbeachtung der Gebrauchsanleitung zustande kommt. Um Gefährdungen zu vermeiden dürfen Reparaturen am Gerät nur durch einen Kundendienst ausgeführt werden. Befolgen Sie stets die in diesem Abschnitt aufgeführten Vorsichtsmaßnahmen. Sie dienen zum Schutz vor Brandgefahr, elektrischen Schlägen, Verletzungen und Sachschäden: Dieses Gerät ist dazu bestimmt, im Haushalt und ähnlichen Anwendungen verwendet zu werden, wie beispielsweise: - Küchen für Mitarbeiter in Läden und Büros und anderen gewerblichen Bereichen. - von Kunden in Hotels, Motels und anderen - Wohneinrichtungen. - in Frühstück ...
  • Page 6

    - Das Gerät kann von Kindern ab 8 Jahren benutzt werden, wenn sie beaufsichtigt oder bezüglich des sicheren Gebrauchs des Gerätes unterwiesen wurden und die daraus resultierenden Gefahren verstanden haben. Reinigung und Benutzer-Wartung dürfen nicht durch Kinder durchgeführt werden, es sei denn, sie sind mind. 8 Jahre und beaufsichtigt. Halten Sie das Gerät und seine Kabel außerhalb der Reichweite von Kindern unter 8 Jahre. - Das Gerät kann von Personen mit reduzierten physischen, sensorischen und mentalen Fähigkeiten oder Mangel an Erfahrung und/oder Wissen benutzt werden, wenn sie beaufsichtigt oder bezüglich des sicheren Gebrauchs des Gerätes unterwiesen wurden und die daraus resultierenden Gefahren verstanden haben. - Kinder dürfen nicht mit dem Gerät spielen. 1. Lesen Sie alle Anweisungen sorgfältig durch. 2. Berühren Sie keine heißen Oberflächen. Fassen Sie stets Handgriffe und Knäufe an. 3. Tauchen Sie keinesfalls Anschlusskabel, Stecker u. Geräte ...
  • Page 7

    Andernfalls besteht die Gefahr von Bränden, elektrischen Schlägen und Verletzungen. 4. Beaufsichtigen Sie Kinder aufmerksam, wenn sich Geräte in deren Nähe befinden oder von diesen bedient werden. 5. Wenn das Gerät nicht verwendet wird oder wenn es gereinigt werden soll, ziehen Sie den Netzstecker. Lassen Sie das Gerät vor dem Reinigen und vor dem Anbringen bzw. Entfernen von Teilen abkühlen. 6. Betreiben Sie Geräte nicht, falls Netzkabel oder Netzstecker beschädigt sind oder Fehlfunktionen oder Beschädigungen aufgetreten sind. Bringen Sie das Gerät zu einer autorisierten Reparaturwerkstatt, wenn es geprüft, repariert oder eingestellt werden muss. 7. Halten Sie Fremdkörper wie Nadeln und Drähte von den Öffnungen des Geräts fern. Andernfalls besteht die Gefahr von elektrischen Schlägen. 8. Verwenden Sie nur vom Hersteller empfohlenes Zubehör. Andernfalls besteht die Gefahr von Bränden, elektrischen Schlägen oder Verletzungen. 9. V ...
  • Page 8

    12. Gehen Sie beim Transportieren eines Geräts, das heißes Öl oder andere heiße Flüssigkeiten enthält, besonders vorsichtig vor. 13. Reinigen Sie das Gerät nicht mit kratzenden oder scheuernden Putzmitteln wie Stahlwolle o.ä. 14. Verbinden Sie das Netzkabel stets erst mit dem Gerät und dann mit der Netzsteckdose. Um das Gerät von der Stromversorgung zu trennen, schalten Sie den Netzschalter aus, und ziehen Sie dann den Netzstecker aus der Steckdose. 15. Verwenden Sie das Gerät nur zum vorgesehenen Zweck. Dieses Gerät ist nur zur Verwendung in Haushalten vorgesehen. 16. Schließen Sie das Gerät nur an ein Wechselstro netz mit geeigneter Netzspannung an. 17. Halten Sie den Netzstecker stets sauber. 18. Schließen Sie das Gerät an eine gesonderte Steckdose ein. 19. Stecken Sie den Netzstecker stets fest in die Steckdose ein. 20. Fassen Sie den Netzstecker nicht mit nassen Händen an. 21. Berühren Sie nicht den Dampfauslass. 22. Gehen Sie mit dem ...
  • Page 9

    25. Berühren Sie nicht die Metallteile im Innern des Deckels oder den Innendeckel beim oder kurz nach dem Betrieb. 26. Betreiben Sie das Gerät nicht in der Nähe von offenen Flammen oder nassen Bereichen. 27. Betreiben Sie das Gerät nur auf stabilen und hitze beständigen Oberflächen. 28. Berühren Sie nicht die Öffnungstaste, wenn Sie das Gerät transportieren. 29. Verwenden Sie ausschließlich den mitgelieferten Innentopf. 30. Halten Sie einen Mindestabstand von 30cm zu Wänden und anderen Möbeln ein. 31. Stellen Sie das Gerät vor direkter Sonneneinstra lung geschützt und nicht so auf, dass heißes Speiseöl darauf gelangen kann.  ...
  • Page 10

    2. Besondere Hinweise zum Netzkabel A B C Das Netzkabel ist kurz, um die Gefahr des Verfangens im Kabel oder des Stolperns darüber zu verringern. Verlängerungskabel können bei sachgemäßem Einsatz verwendet werden. Falls ein Verlängerungskabel verwendet wird: (1) Die Strombelastbarkeit des Verlängerungskabels muss mindestens so groß sein wie die elektrische Leistungsaufnahme des Geräts. (2) Das Verlängerungskabel muss so geführt werden, dass es nicht über den Kanten hängt. Achten Sie darauf, dass beispielsweise Kinder nicht daran ziehen können und dass es ohne Stolpergefahr verlegt ist. Warnung Stromschlagrisiko! Nur geerdete Steckdosen benutzen! Erdungsanschluss nicht entfernen! Keine Adapter benutzen! Keine Verlängerungskabel benutzen! Eine Nichtbeachtung dieser Anweisungen kann tödliche Verletzungen, Brand oder Stromschlag zur Folge haben! 3. Vor dem ersten Gebrauch Nehmen Sie das Gerät aus der Verpackung. GEFAHR FÜR KIN ...
  • Page 11

    Halten Sie das Verpackungsmaterial von Kindern fern. Entsorgen Sie es sofort. Ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose. Reinigen Sie den Behälter mit heißem Wasser und etwas Spülmittel vor der ersten Benutzung. Wischen Sie den Topf mit einem Tuch trocken. Tauchen Sie Elektroteile nicht ins Wasser! Betreiben Sie das Gerät niemals ohne den Deckel. Sorgen Sie dafür, dass der Dampfauslass niemals verschlossen oder abgedeckt ist, da es sonst zu einem gefährlichen Überdruck in dem Gerät kommen kann. Da der Dampf, der aus dem Dampfauslass austritt, sehr heiß ist, achten Sie darauf, keine Körperteile wie z.B. Hände und das Gesicht über den Dampfauslass zu halten, da es durch den heißen Dampf zu Verbrühungen kommen kann. Sollten Sie den Gerätedeckel während der Zubereitung öffnen, können große Mengen heißen Dampfes entweichen. Sorgen Sie für ausreichend Abstand zum Gerät und schützen Sie Ihre Körperteile zum Beispiel durch Kochhandschuhe oder Ähnliches. Im Deckel kann si ...
  • Page 12

    Nach dem Betrieb sind die Töpfe und der Deckel sehr heiß, warten Sie bis sich die Teile abgekühlt haben, bevor Sie Teile zum Reinigen entnehmen oder das Gerät bewegen. Verwenden Sie zum Dämpfen niemals gefrorenes Fleisch, Geflügel oder Meeresfrüchte. Tauen Sie die gefrorenen Speisen vollständig auf, bevor Sie sie zum Dämpfen verwenden. Verwenden Sie den Dampfgarer niemals ohne Wasserauffangschale (6), da sonst heißes Wasser aus dem Gerät herausspritzen kann. Verwenden Sie nur die mitgelieferten Dämpfaufsätze mit dem Original Gerätesockel. Stellen Sie den Dampfgarer auf eine stabile, waagerechte und ebene Fläche. Um Überhitzung zu vermeiden, achten Sie darauf um das Gerät herum mindestens 30 cm Abstand zu anderen Gegenständen zu halten. Achten Sie beim Gebrauch der Dämpfaufsätze Nummer zwei (2) und drei (3), dass diese korrekt eingesetzt werden und hörbar einrasten. Vorsicht vor heißem Dampf, der beim Dämpfvorgang oder beim Entfernen des Deckels austritt. Verwenden Sie z ...
  • Page 13

    Fassen Sie ebenfalls die Dämpfaufsätze immer an den Griffen an, wenn die Speisen heiß sind. Bewegen oder verschieben Sie den Dampfgarer nicht während der Benutzung. Wenn der Dampfgarer in Betrieb ist, vermeiden Sie mit der Hand darüber zu greifen. Verwenden Sie immer Kochhandschuhe oder Ähnliches, wenn Sie heiße Geräteteile anfassen oder entfernen möchten. Stellen Sie den Dampfgarer nicht unter Schränke, sowie in die Nähe von Gegenständen oder Wänden, da diese durch den heißen Dampf beschädigt werden können. Verwenden Sie das Gerät nicht in der Nähe von explosiven und/oder entzündbaren Dämpfen. Im Wassertank befindet sich der Turbo Ring. Falls Sie ihn entfernen, bewahren Sie diesen außerhalb der Reichweite von Kindern auf, da sie sich daran verschlucken können. Trockengehschutz Der Dampfgarer besitzt einen Trockengehschutz. Das Gerät wird automatisch ausgeschaltet, wenn sich beim Einschalten des Geräts kein Wasser im Wasserbehälter befindet oder während des Dämpfvorgan ...
  • Page 14

    4. Bezeichnung und Funktion der Teile Die Bedienung ist sehr einfach. Machen Sie sich nachstehend mit dem Gerät und dem Bedienungsfeld vertraut. 1. Deckel 2. Reis-Schale (1L Kapazität) 3. Dämpfbehälter Nr.3 4. Dämpfbehälter Nr.2 5. Dämpfbehälter Nr.1 6. Wasserauffangbehälter 7. Herausnehmbarer Turbo Ring 8. Interne Wasserstandsanzeige 9. Heizelement 10. Wassertank (Für 1 Stunde Dauerbetrieb) 11. Äußere Wasserstandsanzeige 12. Display 13. Bedienelemente 14. Beleuchtungsanzeige 14 ...
  • Page 15

    5. Kurzanleitung In wenigen Schritten zur perfekten Zubereitung Vorbereiten der Speisen. Folgen Sie den Anweisungen, um die Speisen zuzubereiten. Achten Sie immer darauf, dass Speisen die Zubereitet werden sollen, immer frisch und von hoher Qualität sind. Stellen Sie immer sicher, dass beispielsweise Fleisch, Fisch, Meeresfrüchte und Geflügel vor der Verwendung unterhalb von 5°C gelagert worden sind. Bereiten Sie Lebensmittel immer nur auf sauberen Arbeitsflächen zu. Waschen Sie Ihre Hände gründlich vor der Zubereitung. Bereiten Sie die Speisen in der richtigen Größe (Dicke) und Temperatur zu. Wenn Sie Lebensmittel mit unterschiedlichen Garzeiten dampfgaren, stellen Sie die Zeitanzeige auf die längste Garzeit ein. Geben Sie die Lebensmittel mit der längsten Garzeit in den Dämpfaufsatz 1. Garen Sie diese so lange, bis die auf dem Display angezeigte verbleibende Garzeit der kürzeren Garzeit der anderen Lebensmittel entspricht. Nehmen Sie dann mit Ofenhandschuhen ...
  • Page 16

    Wenn Sie eine andere als die voreingestellte Garzeit mithilfe der Menütasten einstellen möchten, drücken Sie die Menütaste mit der Garzeit, die der gewünschten Garzeit am nächsten kommt. Drücken Sie dann im Timer-Menü hoch ‘ ’ oder runter ‘ ’ , um die Garzeit zu erhöhen oder zu reduzieren. Siehe auch Kapitel „Zeitversetztes Dämpfen / Timer Funktion“ Wenn Sie den Netzstecker einstecken schaltet das Gerät in den Standby-Modus. Das Uhren Logo wird angezeigt und die folgenden automatischen Programme erscheinen im Display: Automatische Dämpfprogramme: Symbol im Display: Geeignet für: Voreingestellte Zeiten: Apfel Obst 15 min. Karotten Gemüse 20 min. Fisch Meeresfrüchte 25 min. Reis Weißer-, Brauner-, Natur-Reis 45 min. Huhn Geflügel / Fleisch 30 min. Eier Zubereitung von Eiern 15 min. Einstellen der Uhr: 1. Drücken Sie die Taste ‘PROG’ für 2 Sekunden im Standby-Modus. Die Uhrzeit-Anzeige fängt an zu blinken und ...
  • Page 17

    5) Setzen Sie nun die Dämpfeinsätze Nr. 5 (1), dann Nr. 4 (2) und zuletzt Nr. 3 (3) nacheinander aufeinander. Zuletzt den Deckel (Nr. 1) auflegen. Vergewissern Sie sich, dass alle Körbe richtig eingerastet sind und der Deckel (Nr. 1) korrekt aufgelegt worden ist. 6) Stellen Sie über das Display (12) und die Bedienelemente (13) entweder die automatischen Kochprogramme ein oder wählen Sie manuell die empfohlene Garzeit aus. Das Gerät startet den Dämpfvorgang. 7) Überprüfen Sie den Wasserstand, indem Sie die äußere Wasserstandanzeige (Nr.11) ablesen. Falls erforderlich, fügen Sie zusätzliches Wasser von der Seite des Wasserauffangbehälters (Nr. 6) während des aktiven Dämpfvorgangs ein. 8) Sie können Speisen wiedererwärmen. Achten Sie darauf, dass sich genügend Wasser im Wassertank (Nr.10) befindet. 9) Wenn der Dämpfvorgang beendet ist, öffnen Sie vorsichtig den Deckel und stellen Sie die Dämpfkörbe auf einen Teller. Entnehmen Sie die gedämpften Speis ...
  • Page 18

    Sofortiger Dämpfvorgang Drücken Sie im Standby-Modus den Knopf ‘ ’. Das eingestellte Programm wird angezeigt und die Anzeige beginnt zu leuchten. Im Display wird das Symbol ‘ ’ (Speise/ Kochzeit) angezeigt. * Während des Dämpfvorgangs können Sie mit den Pfeiltasten hoch ‘ ’ oder runter ‘ ’ die Kochzeit anpassen. Wenn die Kochzeit abgelaufen ist und auf 0 gesprungen ist, schaltet der Dampfgarer automatisch in den Warmhaltemodus. Das Symbol ‘ ’ erscheint zusammen mit der Uhrzeit im Display. * Während des Dämpfvorgangs können Sie die START/PAUSE ‘ ’ Taste drücken, um den Dämpfvorgang zu pausieren. Drücken Sie die Taste START/PAUSE ‘ ’ nochmals, um den Dämpfvorgang fortzuführen. Drücken Sie eine beliebige Taste außer der Taste START/PAUSE ‘ ’ oder drücken Sie keine der Tasten für 2 Minuten und der Dämpfvorgang wird beendet. Das Gerät kehrt in den Standby-Modus zurück. * Wenn das Wasser im Wassertank während des Dämpfvorgangs oder im Warmhaltemodus nicht ausreicht, stoppt der ...
  • Page 19

    Wasserstand Wenn der Wasserstand im Wasserbehälter unter die Markierung MIN fällt, beendet der Dampfgarer automatisch den Dämpfvorgang und schaltet in den Standby-Modus. Füllen Sie Wasser in den Behälter auf, falls Sie den Dämpfvorgang fortsetzen möchten. Reis zubereiten Für die Zubereitung von Reis verwenden Sie bitte die mitgelieferte Reisschale. Sie können in der Reisschale anstellte von Reis auch Schokolade oder Butter schmelzen. Bitte überfüllen Sie die Reisschale nicht. Bitte beachten Sie, dass der Reis sich beim Kochvorgang ausdehnt und in der Schale mehr Platz benötigt. Verwenden Sie keinen Reis im Kochbeutel. Ebenso keine Nahrungsmittel die bei Kochen aufschäumen, wie z.B. Sahne, Eier und flüssige Milchprodukte. Bei Nichtbeachtung kann das Gerät beschädigt werden, da der Inhalt auslaufen kann. Dies kann zu Gefährdung durch Stromschlag führen. Achten Sie immer darauf, dass keine Flüssigkeiten oder Reiskörner in die Heizwanne gelangen. Halten Sie die Heizwanne ...
  • Page 20

    Dampfaufsätze Sie müssen nicht alle 3 Dämpfaufsätze verwenden. Die Dämpfaufsätze sind nummeriert. Die Nummern stehen auf den Griffen. Der oberste Dämpfaufsatz ist Nr. 3. Der mittlere Dämpfaufsatz ist Nr. 2, und der unterste Dämpfaufsatz ist Nr. 1. Setzen Sie die Dämpfaufsätze nur in der folgenden Reihenfolge aufeinander: Dämpfaufsatz 1, Dämpfaufsatz 2, Dämpfaufsatz 3. Tabelle: Dämpfen Speise Zubereitung Artischocken in Hälften geschnitten Spargel Ganz, Stangen geschnitten Broccoli Spitzen 200 g 10-15 min. Rüben Geschält, in etwa ¼ dicke Scheiben 450 g 15-20 min. Karotten Geschält, geschnitten 450 g 15-20 min. Blumenkohl Spitzen 450 g 20-25 min. Maiskolben Entblättert, halbiert 2 15-20 min. Grüne Bohnen Ganz, geschnitten 350 g 10-15 min. Rote Kartoffeln In Hälften geschnitten 450 g 25-30 min. Zuckerschoten Ganz, geschnitten 200 g 15-20 min. Spinat Blätter 200 g ...
  • Page 21

    Entkalken Sie müssen das Gerät entkalken nachdem es ca. 8 Mal verwendet wurde. Regelmäßiges Entkalken des Dampfgarer ist erforderlich, um eine optimale Leistung und eine lange Lebensdauer des Geräts zu gewährleisten. 1. Positionieren Sie den Turbo Ring um das Heizelement. 2. Füllen Sie den Wasserbehälter bis zur Markierung MAX mit kaltem Wasser. 3. Füllen Sie weißen Haushaltsessig (8 % Säuregehalt) in das Innere des Turbo Rings bis zum oberen Rand des Turbo Rings. Die Bezeichnung auf dem Turbo Ring „Down“ muss dabei nach unten zeigen und „Up“ muss nach oben zeigen. 4. Schalten Sie das Gerät nicht an. Lassen Sie den Essig über Nacht einwirken, um das Gerät zu entkalken. Gießen Sie den Essig aus dem Behälter. Reinigen Sie danach das Gerät mehrfach mit warmen Wasser, um alle Rückstände zu entfernen. Verwenden Sie keinen anderen Entkalker als Haushaltsessig. Wurden nicht alle Kalkablagerungen entfernt, wiederholen Sie den Vorgang. Aufbewahrung 1. Stellen Sie sicher, dass all ...
  • Page 22

    SPEZIFIKATIONEN Modellbezeichnung Stromversorgung Leistungsaufnahme Abmessungen Gewicht (ca.) Zubehör Länge des Netzkabels KFS-950 220-240V 50 Hz 800 W 290 mm (B) x 200 mm (T) x 390 mm (H) 2,05 kg Netzkabel, Dämpfeinsatz, Reisschale Ca. 0,95 m Konformitätserklärung: Dieses Gerät entspricht den folgenden Europäischen Richtlinien: EN 60335-2-15:2002 + A1: 2005 + A2: 2008 + A11: 2012 EN 60335-1:2012 + A11:2014 + AC:2014 EN 62233:2008 2006/95/EG (Niederspannung) 7. Kundendienst Dieses Gerät der KeMar-Produktlinie ist NUR FÜR GEBRAUCH IN PRIVATEN HAUSHALTEN vorgesehen. Bei gewerblichen Einsatz verfällt die Garantie. Wenden Sie sich zum Service an den Händler, bei dem Sie das Prodkt erworben haben. Ist dies nicht möglich, wenden Sie sich an die nächstgelegene Niederlassung des Händlers. Die Anschrift finden Sie im Internet unter www.kemar.de. Klicken Sie auf der Webseite auf den Link SERVICE & SUPPORT. KeMar GmbH Service Abteilung Rohlfsstr. 5 ...
  • Page 23

    1. HINWEISE ZUR ENTSORGUNG VON ELEKTRO- UND ELEKTRONIKGERA ̈TEN UND ZUR BEDEUTUNG DES SYMBOLS NACH ANHANG 3 ZUM ELEKTROGESETZ Wir weisen alle Besitzer von Elektro- und Elektronikaltgeräten darauf hin, dass Sie gesetzlich verpflichtet sind, diese Geräte einer vom unsortierten Siedlungsabfall getrennten Erfassung zuzuführen. Danach sind insbesondere die Entsorgung von Elektround Elektronikaltgeräten über die Restmülltonne oder die gelbe Tonne untersagt. Das nachfolgend dargestellte und auf Elektro- und Elektronikgeräten aufgebrachte Symbol einer durchgestrichenen Abfalltonne auf Rädern weist zusätzlich auf die Pflicht zur getrennten Erfassung hin: Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien enthalten, sind wir verpflichtet, Sie auf folgendes hinzuweisen: Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien als Endnutzer gesetzlich verpflichtet. Sie können Altbatterien, die wir als Neubatterien im Sortiment führen oder geführt haben, u ...
  • Page 24

    Unter dem folgenden Link besteht die Möglichkeit, sich ein Onlineverzeichnis der Sammel- und Rücknahmestellen anzuzeigen zu lassen: https://www.ear-system.de/ear-verzeichnis/sammel-und-ruecknahmestellen 3. HINWEIS ZUM DATENSCHUTZ Wir weisen alle Endnutzer von Elektro- und Elektronikaltgeräten darauf hin, dass Sie fu r̈ das Löschen personenbezogener Daten auf den zu entsorgenden Altgeräten selbst verantwortlich sind. Auf zu entsorgenden Altgeräten befinden sich teilweise sensible personenbezogene Daten, die nicht in die Hände Dritter gelangen dürfen. 4. HINWEIS ZU UNSERER WEEE-REGISTRIERUNGSNUMMER Unter der folgenden Registrierungsnummer (WEEE-Reg.-Nr. DE) sind wir bei der Stiftung Elektro-Altgeräte Register, Benno-Strauß-Str. 1, 90763 Fürth als Hersteller von Elektro- und/ oder Elektronikgeräten registriert: DE 52269647 Verkäufergarantie - Garantiebedingungen Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, unsere Produkte unterliegen einer strengen Qualitätskontrolle. Sollte e ...
  • Page 25

    3) Garantieansprüche müssen unverzüglich nach Kenntniserlangung vom Defektinnerhalb der Garantiezeit geltend gemacht werden. 4) Zur Geltendmachung der Garantie sind folgende Schritte erforderlich: Setzen Sie sich bitte per E-Mail, Fax oder Telefon mit dem Kundendienst in Verbindung, damit wir Ihnen weitere Informationen per E-Mail übersenden können. Das defekte Gerät schicken Sie unter Beifügung der untenstehenden Garantiekarte sowie Ihres originalen Kaufbelegs an die genannte Serviceadresse. Wenn der Defekt im Rahmen unserer Garantieleistung liegt, erhalten Sie ein repariertes oder neues Gerät zurück. Die Rücksendekosten werden von uns getragen. 5) Garantieansprüche sind ausgeschlossen bei Schäden durch: - missbräuchliche oder unsachgemäße Behandlung - Umwelteinflüsse (Feuchtigkeit, Hitze, Überspannung, Staub etc.) - Nichtbeachtung der für das Gerät geltenden Sicherheitsvorkehrungen - Nichtbeachtung der Bedienungsanleitung - Gewaltanwendung (z. B. Schlag, Stoß, ...
  • Page 26

    GARANTIEKARTE Im Garantiefall wenden Sie sich bitte an den hier angegebenen Kundendienst. Trennen Sie diese Karte ab, füllen Sie sie gut leserlich aus und senden Sie diese mit dem defekten Gerät sowie unter Beifügung des originalen Kaufbelegs an folgende Serviceadresse: KeMar GmbH Rohlfsstr. 5 81929 München Tel.: +49 (0)89 28857266 Fax: +49 (0)89 28857265 E-Mail: service@kemar.de Gerät/ Artikelbezeichnung: Kaufdatum:_______________________ (inkl. Kaufbeleg) Fehlerbeschreibung Name:_________________________________________________________________ Straße:______________________________________ PLZ/Ort___________________ Telefon:_________________________________ Fax:___________________________ Datum:____________________ Unterschrift:_________________________________ KeMar GmbH übernimmt keinerlei Haftung für Neben- oder Folgekosten. Die technischen Daten können ohne Vorankündigung geändert werden. 26 ...
  • Page 27

    EN Table of Contents: Page 1. Important safety instructions . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 29 2. Special notes on the power cable/ electrical requirements . . . . . . . . . . . . 34 3. Before first use . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 34 4. Description and function of the parts . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 38 5. Quick reference guide – in just a few steps to the perfect preparation . . . . . . 39 6. Cleaning and maintenance . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 44 7. Customer service / Guarantee . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 46 27 ...
  • Page 28

    Health through Innovation In order to cook food or steam vegetables on a steamer, one must follow different principles than those of conventional food cooking. The rice or vegetables are specially prepared to get an intense flavour. The steaming function preserves the vitamins in fishes and vegetables, preserving their natural flavour and nutritional value and preventing the generation of harmful compounds. Use fresh ingredients whenever possible to get a healthy and balanced meal. Dear Customer, Your new steamer helps you prepare delicious meals in no time. The steamer is easy to handle and simple to clean. On our website, you will find recipes and useful tips for an easy introduction to cooking and steaming. This item has integrated safety devices. You should nevertheless read the safety instructions carefully and only use this item as described in this manual, in order to avoid incidental injuries or damages. Keep this manual for further use. In case the item is pass ...
  • Page 29

    1. Safety Instructions Intended Use The steamer is suitable for the preparation of rice and different kind of food. It is not suitable for roasting food. It is exclusively designed for the private household and it is not intended for commercial purposes. The manufacturer does not accept any liability in the case of improper use caused by failure to observe this instruction manual. In order to avoid hazards, only customer service is authorized to carry out repairs at the item. The important precautions described within this section must be followed carefully to prevent the possibiliy of fire, electrical shock, personal injuries and/or property damage: The appliance must be immersed. This appliance is intended to be used in households and similar applications such as: - staff kitchen areas in shops, offices and other working environments; 29 ...
  • Page 30

    - - - farm houses; by clients in hotels, motels and other residential type environments; bed and breakfast type environments This appliance can be used by children aged from 8 years and above if they have been given supervision or instruction concerning use of the appliance in a safe way and if they understand the hazards involved. Cleaning and user maintenance shall not be made by children unless they are older than 8 years and supervised. Keep the appliance and its cords out of reach of children aged less than 8 years. Appliances can be used by persons with reduced physical, sensory or mental capabilities or lack of expenence and knowledge if they have been given supervision or instruction concerning use of the appliance in a safe way and if they understand the hazards involved. Children shall not play with the appliance. 30 ...
  • Page 31

    1. Read all instructions. 2. Do not touch HOT surfaces. Use handles or knobs. 3. To protect against fire, electrical shock, and personal injury, do not immerse cord, plugs, or appliance in water or other liquid. 4. Close supervision is necessary when the appliance is used by or near children. 5. Unplug unit from outlet when not in use and before cleaning. Allow to cool before attaching or removing parts, and before cleaning the appliance. 6. Do not operate any appliance with a damaged cord or plug after the appliance malfunctions or has been damaged in any manner. Return appliance to an authorized service facility for examination, repair or adjustment. 7. To protect against risk of electrical shock, do not force any foreign objects, such as pins and wires, into any openings. 8. The use of accessory attachments not recommen ded by the appliance manufacturer may result in fire, electric shock or personal injury. 9. Do no ...
  • Page 32

    11. Do not place the appliance on or near a hot gas or electric burner, or in a heated oven. 12. Extreme caution must be used when moving an appliance containing hot oil or other liquids. 13. Do not clean the appliance with cleansers, steel wool pads, or other abrasive material. 14. Always attach plug to appliance first, then plug cord into the wall outlet. To disconnect, turn the switch to its „OFF“ position then remove the plug from wall outlet. 15. Do not use appliance for other than intended use. This product is designed for household use only. 16. Use only the appropriate Volt AC electrical current. 17. Always keep the power supply plug clean. 18. Plug the appliance into a single electrical outlet only. 19. Make sure that the power supply plug is firmly inserted all the way into the electrical outlet. 20. Do not attempt to plug in or unplug with wet hands. 21. Do not touch the steam vent. 22. Do not handle the power supply co ...
  • Page 33

    25. Do not touch the metal part on the inside of the lid or inner lid during or immediately after operation. 26. Do no operate the appliance near flames or wet areas. 27. Do not operate the appliance on an unstable sur face or on any surface that is not resistant to head. 28. Do not touch the Lid Release button while carrying the appliance. 29. Do not use any Inner Pot other than provided. 30. Do not place the appliance near walls or furniture (within 12“/30cm). 31. Do not place the appliance in the locations where hot cooking oil may splash onto the appliance or where the appliance is exposed to direct sunlight. 32. Do not place a cloth or towels over the appliance during operation. 33. Remove all foreign substances before using appliances. 33 ...
  • Page 34

    2. Special Cord Set Instructions A B C A short power-supply cord is provided to reduce risks of becoming entagled in or tripping over a longer cord. Extension cords are available and may be uses if care is exercised in their use. If extension cord is used: (1) The marked electrical rating of the extension cord should be at least as great as the electrical rating of he appliance. (2) The longer cord should be arranged so that it will not drape over the countertop or table top where it can be pulled on by children or tripped over. Warning Risk of electric shock. Only use grounded outlets. Do not remove the grounding connection. Do not use any adapters. Do not use any extension cables. Failure to observe these instructions may result in lethal injuries, fire or electric shock. 3. Before first use Remove the unit from packaging. HAZARD FOR CHILDREN – risk of death due to choking/ swallowing of packaging. Keep packaging away from child ...
  • Page 35

    Clean the container with hot water and a bit of detergent prior to first use. Wipe the parts dry with a cloth. Do not immerse electrical components under water! Never use the food steamer without Lid, otherwise hot water splashes out of the appliance. Make sure that the steam outlet is not blocked or covered, as this can lead to a dangerous overpressure in the device otherwise. Since the steam that comes out of the steam outlet, is very hot, make sure that you hold no body parts such as hands and face over the steam outlet, as this can lead to serious burns by the hot steam. Beware of the hot steam that comes out of the food steamer during steaming or when you remove the lid. When you check food, always use kitchen utensils with long handles. The lid can collect hot water. To avoid burns please never hold or put your hand or other body parts under the lid. After operation, the pots and the lid are very hot, wait until the parts have cooled down before removing parts f ...
  • Page 36

    Never steam frozen meat, poultry or seafood. Always thaw these ingredients completely before you steam them. Never use the food steamer without the water collector (6); otherwise hot water splashes out of the appliance. Never use any accessories or parts from other manufacturers. Use only the supplied steam baskets and lid with the original device base. Place the food steamer on a stable, horizontal and level surface and make sure there is at least 30 cm free space around it to prevent overheating. While using steaming bowls number (2) and (3) with their removable bottoms, always make sure the rim of the bottom points upwards and that the bottom locks into place (‘click’). Beware of the hot steam that comes out of the food steamer during steaming or when you remove the lid. When you check food, always use kitchen utensils with long handles. Always remove the lid carefully and away from you. Let condensation drip off the lid into the food steamer to avoid scalding. A ...
  • Page 37

    Do not move the food steamer while it is operating. Do not reach over the food steamer while it is operating. Do not touch the hot surfaces of the appliance. Always use oven mitts when you handle hot parts of the appliance. Do not place the appliance near or underneath objects that would be damaged by steam, such as walls and cupboards. Do not operate the appliance in the presence of explosive and/or flammable fumes. There is a small Turbo Ring inside the water tank. If the Turbo Ring becomes detached, keep it out of the reach of children to prevent them from swallowing it. Boil-dry protection This food steamer is equipped with boil-dry protection. The boil-dry protection automatically switches off the appliance if it is switched on when there is no water in the water tank or if the water runs out during use. Let the food steamer cool down for 10 minutes before you use it again. 37 ...
  • Page 38

    4. Description and function of the parts The operation is very simple. Familiarize yourself below with the device and the control panel. 1. Lid 2. Rice bowl (1L capacity) 3. Steam basket No. 3 4. Steam basket No. 2 5. Steam basket No. 1 6. Juice and water collector 7. Removable Turbo Ring 8. Inside Maximum water level 9. Heating element 10. Water tank (1 hour continuous use) 11. Exterior water level indicator 12. Display 13. Buttons 14. Indicator light 38 ...
  • Page 39

    5. Quick reference guide in just a few steps to the perfect preparation Preparing the dishes. Follow the instructions to prepare the dishes. Always make sure that dishes to be prepared are always fresh and of high quality. Always make sure that meat, fish, seafood and poultry, for example, have been stored at temperatures below 5°C before use. Always prepare food only on clean working surfaces. Wash your hands thoroughly before preparation. Prepare the dishes in the correct size (thickness) and at the right temperature. When you want to steam foods that require various steaming times, set the timer to the longest steaming time. Put the food with the longest steaming time in bowl 1. Steam until the remaining steaming time on the display is equal to the shorter steaming time. Then carefully remove the lid with oven mitts and place bowl 2 containing the ingredients with the shorter steaming time on top of bowl 1. Put the lid on bowl 2 and continue steaming until the se ...
  • Page 40

    Automatic steam programs: Symbol on the Display: Suitable for: Default Times: Apple Fruits 15 min. Carrots Vegetables 20 min. Fish Seafood 25 min. Rice White, brown, Natural - Rice 45 min. Chicken Poultry / Meat 30 min. Eggs Preparation of Eggs 15 min. Adjusting the clock 1. Press the ‘PROG’ button for 2 sec in the standby mode, then the clock will flash and you can adjust the clock. 2. Press the up ‘ ’ or down ‘ ’ buttons to adjust the clock, press the ‘PROG’ button again or wait for 10 seconds, the adjusting mode will be exited. Instruction for use 1. Place the base unit (no. 10 water tank) on a stable surface, put the turbo ring (no. 7) around the heating element (no. 9) with the largest side on the bottom. The name on the Turbo Ring „Down“ must face down and „Up“ must be facing upwards. 2. Pour the fresh water directly into the water tank (no. 10) up to the maximum level. 3. Place the foo ...
  • Page 41

    Turbo Ring By using the turbo ring (no. 7) will start the steaming process after about 40 seconds. The name on the Turbo Ring „Down“ must face down and „Up“ must be facing upwards. Automatic programs 1. Press the ‚MENU‘ button in standby mode. You are now in the automatic programs. Select the desired program in the display. The last selected program appears in the display and the pre-set cooking time will be displayed. Now press the arrow keys up ‘ ’ or down ‘ ’ to select another automatic program. 2. Press to confirm the START / PAUSE button ‘ ’. The indicator starts to light and the in the display (food / cooking time) the symbol ‘ ’ appears. Immediately steaming Press in standby mode the button ‘ ’. The set program is displayed and the indicator starts to light. The indicator starts to light and the in the display (food / cooking time) the symbol ‘ ’ appears. In the standby mode, Press the ‘ ’ button enter the cooking status, the indicator light on and the displa ...
  • Page 42

    Delayed steaming / timer function 1. Press the ‘PROG’ button in the standby mode to enter the reservation-setting mode, the ’PROG’ button will flash on the display with the default reservation time also on it. Press the ‘ ’ or ‘ ’ button to adjust your reservation time 2. Press the ‘PROG’ button again to show the default cooking time needed and a flashing ‘PROG’ logo, and press the ‘ ’ or ‘ ’ button to adjust your cooking time. 3. Press the ‘PROG’ button once more to enter the reservation status, and the ‘PROG’ logo and the clock will show on the display. When it reaches the reservation time, the steamer will begin the reserved cooking. * You can press any time the ‘PROG’ button to cancel the reservation status and return to the standby mode. Keep warm mode After each menu run the steamer automatically switches to the keep warm mode. If you want to cancel the holding operation, press the button START / PAUSE ‘ ’. Water level If the water level in water tank will be ...
  • Page 43

    Cooking rice For the preparation of rice please use only the supplied rice bowl. You can use the rice bowl also to melt chocolate or butter. Please do not overfill the bowl of rice. Please note that the rice expands during the cooking process and the rice needs more space in the bowl. Don‘t use rice bags or any ingredient that may generate foam, like cream, eggs and liquid dairies. Such might leak and damage the equipment and generate electric shock risks. Make sure that no liquid or rice fall to the heating element. The heating element must be kept constantly dry and clean. Make sure that the lid is positioned correctly before turning on the device. Use the following as a GUIDE only as you may change the amount of water to suit your personal taste: White Rice 1 cup rice 1 cup water Sushi Rice 1 cup rice 0,8 cup water Natural Rice 1 cup rice 1,5 cup water Steaming Food In order to steam food, please you use only the supplied steamers n ...
  • Page 44

    Food Steaming Chart: Food Preparation Quantity Approx. Steaming Time Artichokes Cut into half 2-4 25-30 min. Asparagus Whole, stems trimmed 450 g 10-15 min. Broccoli Spears 200 g 10-15 min. Beets Peeled, cut into ¼ slices 450 g 15-20 min. Carrots Cut, peeled 450 g 15-20 min. Cauliflower Corn on the Cob Spears Husked, halved 450 g 2 20-25 min. 15-20 min. Green Beans Whole, trimmed 350 g 10-15 min. Red Potatoes Cut into half 450 g 25-30 min. Snow Peas Whole, trimmed 200 g 15-20 min. Spinach Leaves 200 g 8-10 min. Sweet Potatoes or Yams Cut into ½ pieces 450 g 20-25 min. Zucchini Cut into ¼ rounds 450 g 10-15 min. Eggs Soft yolk 8 15 min. Hard yolk 8 23 min. 6. Cleaning and maintenance Switch of the device and disconnect it from the power supply. Before you clean the device, make sure it has cooled down suf ...
  • Page 45

    4. Do not turn on the device. Let the vinegar act overnight to descale the appliance. Pour out the vinegar from the water tank. Then clean with warm water several times to remove any residue from the device. Do not use any other kind of descaler! Repeat the procedure if there is still some scale in the water tank. Storage 1. Make sure all parts are clean and dry before you store the appliance. 2. Place the water collector (6) on the water tank (10). 3. Place steaming basket (3) on the water collector. Place steaming basket (2) in steaming basket (3). Place steaming bowl (1) in steaming bowl (2). Finally place the rice bowl in the steaming basket (1). 4. Place the lid on the steaming bowl. 5. To store the mains cord, push it into the cord storage compartment in the base. SPECIFICATIONS Model No. Power Source Power Consuption (Cooking) Dimension Weight (Approx.) Accessories Cord Lenght KFS-950 220-240 V 50/60 Hz 800W 290 mm (B) x 300 mm (T ...
  • Page 46

    7. Service This model in the KeMar range of Product is recommended for DOMESTIC USE ONLY. Its use in a commercial capacity will render this guarantee inoperative. To obtain service, you are advised to contact either the dealer from whom the product was purchased. Should this not be possible, please find your nearest dealer agent on internet at www.kemar.de and follow the link SERVICE & SUPPORT. KeMar GmbH Service Department Rohlfsstr.5 D-81929 Munich / Germany Telephone: +49 (89) 28857266 service@kemar.de Your KeMar product is designed and manufactured with high quality materials and components which ca be recycled and reused. This symbol means that electrical and electronic equipment, at their end-of-life, should be disposed of separately from your household waste. Please dispose of this equipment at your local community waste collection/recyling centre. In the European Union there are separate collection systems for used electrical and electronic products. Please ...
  • Page 47

    table below summarizes and applied to electrical and electronic equipment symbol of a crossed-out wheeled bin additionally informs the obligation for separate collection: In connection with the sale of batteries or with the delivery of equipment containing rechargeable, we are obliged to draw your attention to the following: You are legally obliged to return used batteries as end-users. You can return used batteries that we carry as new batteries in range or have performed, free of charge to our warehouse (KeMar GmbH, Service, Rohlfsstr.5, D-81929 Munich). The symbols shown on the batteries have the following meanings: The symbol of the crossed out wheeled bin means that the battery should not be disposed of with household garbage. Pb = Battery contains more than 0.004 percent lead Cd = Battery contains more than 0.002 percent cadmium Hg = Battery contains more than 0.0005 percent mercury. Please note the above instructions. We advise all owners of WEEE indicate that you ...
  • Page 48

    3. NOTE ON PRIVACY We have all end-users of WEEE indicate that you are responsible for the deletion of personal data to be disposed of old appliances themselves. On to dispose of old equipment are partially sensitive personal information that should not fall into the hands of third parties. 4. NOTE TO OUR WEEE REGISTRATION NUMBER Under the following registry number (WEEE reg no. DE) we have registered with the Waste Electrical Equipment Register, Benno-Strauss- Str. 1, 90763 Fürth as a manufacturer of electrical and / or electronic equipment registered: DE 52269647 Seller‘s Guarantee - Terms of Guarantee Dear customer, Our products are subject to strict quality control. If, however, a product purchased from us does not function properly, we deeply regret this and ask you to contact Customer Service given below. We will be happy to help you by phone via the service hotline mentioned above. In addition to the legal warranty, we grant a guarantee on all multifunctional co ...
  • Page 49

    4) In order to assert claims under the guarantee, the following steps are necessary: Please contact Customer Service by email, fax or phone, so that we can email you further information. Send the faulty device to the given service address, enclosing the guarantee card below as well as your original proof of purchase. If the defect is covered by our guarantee services, you will receive back a repaired or a new device. The return shipment costs will be paid by us. 5) Claims under the guarantee are excluded in cases of damage due to: - Abusive or incorrect use - Environmental exposure (humidity, heat, overvoltage, dust, etc.) - Failure to follow the safety precautions applicable to the device - Failure to follow the instruction manual - Use of force (e. g. strike, kick, drop) - Interference by a service address not authorized by us - Arbitrary attempts at repair - Shipment in packaging which is not transport-proof 6) We also offer you to repair defects or damages to the devi ...
  • Page 50

    GUARANTEE CARD In the case of a guarantee claim, please contact Customer Service mentioned here. Detach this card, complete it clearly and legibly and send it back, together with the faulty device and the original proof of purchase, to the following service address: KeMar GmbH Rohlfsstr. 5 81929 München Germany Tel.: +49 (0) 89 28857266 Fax: +49 (0) 89 28857265 Email: service@kemar.de Device/ Item Name: Date of Purchase:_______________________ (Proof of Purchase included) Description of the defect: Name:___________________________________________________________ Street:__________________________________Postal Code/ Place__________ Phone:____________________________ Fax:___________________________ Date:__________________ Signature:________________________________ KeMar GmbH accepts no liability for incidental or consequential damages. Technical data are subject to change without notice. 50 ...
  • Page 51

    51 ...
  • Page 52

    itchenware STEAMER 52 KFS-950 ...



Report abuse

Libble takes abuse of its services very seriously. We're committed to dealing with such abuse according to the laws in your country of residence. When you submit a report, we'll investigate it and take the appropriate action. We'll get back to you only if we require additional details or have more information to share.

Product:

For example, Anti-Semitic content, racist content, or material that could result in a violent physical act.

For example, a credit card number, a personal identification number, or an unlisted home address. Note that email addresses and full names are not considered private information.

Forumrules

To achieve meaningful questions, we apply the following rules:

Register

Register getting emails for KeMar KFS-950 at:


You will receive an email to register for one or both of the options.


Get your user manual by e-mail

Enter your email address to receive the manual of KeMar KFS-950 in the language / languages: English, German as an attachment in your email.

The manual is 1,48 mb in size.

 

You will receive the manual in your email within minutes. If you have not received an email, then probably have entered the wrong email address or your mailbox is too full. In addition, it may be that your ISP may have a maximum size for emails to receive.

The manual is sent by email. Check your email

If you have not received an email with the manual within fifteen minutes, it may be that you have a entered a wrong email address or that your ISP has set a maximum size to receive email that is smaller than the size of the manual.

The email address you have provided is not correct.

Please check the email address and correct it.

Your question is posted on this page

Would you like to receive an email when new answers and questions are posted? Please enter your email address.



Info