Zoom out
Zoom in
Previous page
1/2
Next page
R&TTE
APPROVED
433MHz. - FA20RF
GB
GB
FA20RF
D
BEDIENUNGSANLEITUNG
GB
USER’S MANUAL
Minimum
Extra
FLAMINGO
DETECTOR
WIRELESS INTERLINKED SMOKE DETECTOR
FA20RF is an optical smoke detector, which is combined with a transceiver
unit. With the installation of more then one smoke detector, the
communication is wireless. In case of smoke emission in one of the
protected rooms ALL installed FA20RF smoke detectors are activated. A
standard smoke detector that sounds alarm in the loft might not always be
audible in the garage. This situation changes with FA20RF.
General:
Detects smoke under the ceiling through openings at the bottom of the
detector. Pressing the test button will check the function of the detector.
Testing the device using smoke is therefore not advisable or required. LED
indicator: the LED will briefly illuminate approx. every 30 seconds, this is
the measurement cycle. When the LED is flashing quickly smoke is being
detected and in most cases an alarm will follow.
MAKING A LARGE GROUP
PACKAGE CONTENT (1):
If 20 seconds appear to be too short to login the required number of
a. Mounting plate
devices, you can make a smaller group first. You can expand this group by
b. Smoke detector with transceiver unit
setting extra detectors to “slave”. You can now press and hold the test
button on any device from the existing group until all other detectors react
to add the extra detectors to the group.
IMPORTANT
- Smoke detectors detect smoke, so if tested with a lighter the alarm
MAKING SEPARATE GROUPS
will not sound.
It is possible to make separate group in one building. First you have to
- Smoke detectors check the air for the presence of smoke, not heat,
clean the memory of each detector:
gas or fire.
* Take out all batteries from the detectors and place them back after 3
- Smoke detectors need maintenance.
minutes.
- Do not install rechargeable batteries.
* Set each detector as slave (Repeatedly press LEARN button.( RED LED
- Smoke detectors are not to be painted over.
must be on) and press TEST button. Alarm will sound only from this
- Do not cover the siren opening (c) on the front of device.
one unit.
After creating the first group (see Installation Test), if you want to make a
POSITIONING (2)
second group, wait at least 5 minutes and then repeat the same learning
- Smoke detectors are to be ceiling-mounted at least 65cm from the
procedure for the new group. If you decide to change one detector from
nearest corner or wall.
one group to the other, you have to learn this detector as slave only with the
- Do not place smoke detectors within 30cm of an electrical distribution
master from the second group. You can only change a slave detector from
box.
one group to the other.
- Install at least 2 smoke detectors, one per floor and for extra
protection one per room.
Note: If there is an alarm in one group, as an indication the green LEDs
- Do not place smoke detectors in rooms where you smoke or cook or
will blink in the other group, but there will be no alarm sound.
with a high humidity.
- Place smoke detectors preferably along the escape route for extra
TEST/MAINTENANCE
protection.
- Test your smoke detectors at least once per month by pressing the
- Do not place smoke detectors in rooms with possible temperatures
test button (d), all devices to sound alarm.
below -5ºC or above 40ºC.
- Vacuum your smoke detectors at least twice per year to remove dust
- Ensure that smoke detectors are easy to be reached for testing and
and dirt.
maintenance.
BATTERIES
INSTALLATION
- The batteries have a life span of about one year.
- Install the mounting plate (a) in the desired position.
- Low battery indication by short alarm signal. Exchange all batteries of
- Install a 9V battery in the battery compartment (f) for the smoke
a device at the same time.
detector itself (3).
- Install three 1.5V penlite type AA batteries in the larger battery
compartment (g) for the transceiver (3). Before you install the last
FALSE ALARM
AA battery, push down red nock first and then the battery.
- Some particles may have entered the optical sensor. Blow the sensor
- Install the smoke detector with its openings (b) on the clips (h) of
out (or use compressed air) and a vacuum cleaner regularly to keep it
the mounting plate (a) and click them with a twist into place (4).
clean.
Note: it is not possible to mount the detector on the mounting plate
- Do not place the detector close to spotlights and/or other electronic
without batteries.
devices.
- Use high-quality batteries (Do not use rechargeable batteries).
INSTALLATION TEST
must be set as “slaves”.
- We recommend performing the login with all detectors together on a
table.
- Repeatedly press the LEARN button (e) on the “master” until the
green indicator LED lights up (6).
- Press (several times) the LEARN button (e) on all “slaves”. These
should all show a red indicator LED.
- Keep the “master” test button (d) pressed before the
“master”/”slave” LEDS switch off (+/- 20sec) until all “slaves” also
generate an alarm signal.
- Perform the test immediately after installation; press the test button
on 1 alarm (regardless of it being the “master” or a “slave”).
The alarm signal will sound and LEARN indicator LED will flash red. All
other devices will sound the alarm with a flashing green LEARN
indicator LED.
- Check each installed device by pressing the test button (d) for
several seconds (5). Release the button when the alarm sounds. The
alarm will stop automatically after several seconds. Now you know the
device is functioning properly.
- The operation of the transmitter is based on the “master and slave”
principle. Now determine which alarm is “master”, all other alarms
Safety and Maintenance instructions
- Make sure that all electric connections and connection cables meet the
pertaining regulations and are in conformity with the operating instructions.
- Do not overload electrical outlets or extension cords, fire or electric shocks can
be the result
- Please contact an expert in case you have any doubts about the mode of
operation, the safety or connecting the appliances.
- Keep all parts away from young children’s reach
- Do not store this item on wet, very cold or warm places, this can damage the
electronic circuit boards.
- Avoid dropping or shocks, this can damage the electronic boards
- Never replace damaged power cables yourself! In such a case, remove them
from the net and take the devices to a workshop.
- Repairs or opening of this item may only be performed by an authorised
workshop.
- Wireless systems are subject to interference from cordless phones, microwaves,
and other wireless devices operating in the 2.4GHz. range. Keep the system AT
LEAST 10 ft away from the devices during installation and operation.
Maintenance
The devices are maintenance-free, so never open them. The guarantee becomes void
when you open the appliance.Only clean the outside of the devices with a soft, dry
cloth or a brush. Prior to cleaning, remove the devices from all voltage sources.
Do not use any carboxylic cleaning agents or petrol, alcohol or similar.
These attack the surfaces of the devices. Besides, the vapors are
hazardous to your health and explosive. Do not use any sharp edged
tools, screw drivers, metal brushes or similar for cleaning.
Sicherheits- und Wartungshinweise
- Stellen Sie sicher, dass alle elektrischen Anschlüsse sowie Kabelverbindungen
an weitere Geräte den betreffenden Richtlinien entsprechen und sich gleichzeitig
in Übereinstimmung mit der Bedienungsanleitung befinden.
- Achten Sie darauf, Steckdosen und Verlängerungskabel nicht zu überlasten, das
kann zu Feuer oder Stromschlag führen.
- Sollten Ihnen irgendwelche Zweifel an Betrieb, Sicherheit oder Anschluss der
Geräte aufkommen, dann wenden Sie sich bitte an einen Fachmann.
- Alle Teile vor Kindern geschützt aufbewahren.
- Bitte nicht in feuchter, sehr kalter oder heißer Umgebung aufbewahren, das kann
zu Beschädigung der elektronischen Schaltkreise führen.
- Vermeiden Sie harte Stöße, das kann zu Beschädigung der elektronischen
Schaltkreise führen.
- Ersetzen Sie beschädigte Stromkabel niemals selbst! Nehmen Sie die Geräte
vom Netz und wenden sich an einen Fachbetrieb.
- Öffnen und Reparieren der Geräte ausschließlich durch autorisierten
Fachbetrieb.
- Kabellose Systeme sind Störeinflüssen von kabellosen Telefonen, Mikrowellen
sowie anderen elektronischen Geräten, die im 2,4GHz. Bereich arbeiten,
ausgesetzt. Halten Sie einen MINDESTABSTAND VON WENIGSTENS 3
METERN während Installation und Betrieb ein.
Wartung
Die Geräte sind wartungsfrei, also öffnen Sie sie bitte nicht. Ihre Garantie verfällt,
wenn Sie die Geräte öffnen. Reinigen Sie die Geräte außen mit einem weichen und
trockenen Tuch oder einer Bürste. Vor dem Reinigen ziehen Sie bitte alle
Stromzuführungen ab.
Verwenden Sie keine Reinigungsmittel, die Carbonsäure, Benzin,
Alkohol oder ähnliches enthalten. Diese Mittel greifen die Oberfläche
der Geräte an und die Ausdünstungen sind gesundheitsschädlich
und explosiv. Verwenden Sie keine scharfkantigen Werkzeuge,
Schraubenzieher, Drahtbürsten oder ähnliches, um die Geräte zu
reinigen.
Garage
Entree
WC
Kitchen
Livingroom
Bedroom
Stairs
Bathroom
Berging
Bedroom
Bedroom
Bedroom
Bedroom Bedroom
Livingroom Kitchen
Garage
D
D
SPECIFICATIONS
Battery detector/transmitter: 1x9V 6F22 type
Batteries receiver: 3x 1.5V AA size Alkaline
Sound level: 80-85dB
Frequency: 433.92MHz
Operating temperature: -5ºC to +40ºC
Working distance: up to 40m
Interlinked devices: max 15 per group
DECLARATION OF CONFORMITY
Company ROOS ELECTRONICS
Address, City Broekakkerweg 15, 5126 BD
PO Box 115, 5126 ZJ GILZE
Country The Netherlands
Declares that the product:
Description Wireless smoke detector
Product number FA20RF/2
Trade mark FLAMINGO
Is herewith confirmed to comply with the requirements set in the Council Directive on the Approximation of the Member States relating to:
Electro Magnetic Compatibility Directive (89/336/EEC) / R&TTE Directive (1999/5/EEC) / Low Voltage Directive (73/23/EEC)
Assessment of compliance of the product with the requirements relating to EMC was based on the following standards:
EN 301489-1 v1.4.1:2002 & EN 301489-3 v1.4.1:2002
The requirements relating LVD was based on the following standards: EN 60950:2000
The requirements relating RF was based on the following standard: EN 300220-1 v.1.3.1 :2000 &
EN 300220-3 v.1.1.1 :2000
KONFORMITATSERKLARUNG
Firma ROOS ELECTRONICS
Adresse Broekakkerweg 15, 5126 BD
Postbox 115, 5126 ZJ GILZE
Land Niederlande
Erklärung des Produktes:
Artikelbeschreibung Drahtloser Rauchmelder
Artikel-Nr.: FA20RF/2
Markenname: FLAMINGO
Hiermit bestätigen wir, um die Anforderungen aus den Richtlinien des Rates über die Annäherung der Mitgliedsstaaten zu befolgen, die Anerkennung
folgender Richtlinien: Elektromagnetische Verträglichkeit (EMC)(89/336/EEC)/R&TTE-Anforderung (1999/5/EEC)/Niederspannungsrichtlinie (LVD)
(73/23/EEC).
Die Bewertung des Produktes bezüglich der Anforderung bezüglich EMC basiert auf den folgenden Standards: EN 301489-1 v1.4.1:2002 & EN 301489-
3 v1.4.1:2002
Die Anforderungen bezuglich LVD basiert auf den folgenden Standards: EN 60950:2000
Die Anforderungen bezüglich RF basiert auf den folgenden Standards: EN 300220-1 v.1.3.1 :2000 & EN 300220-3 v.1.1.1 :2000
EN 300220-3 v.1.1.1 :2000
Authorized representative
Mr. Ad Netten
Date: 26.06.2006
KABELLOSER VERNETZTER RAUCHMELDER
FA20RF ist ein optischer Rauchmelder in Kombination mit einer Sende-/
Empfangseinheit. Bei Installation von mehr als einem Rauchmelder erfolgt
die Kommunikation untereinander kabellos. Bei Rauchentwicklung in
einem der gesicherten Räume werden ALLE installierten Rauchmelder
FA20RF gleichzeitig aktiviert. Ein herkömmlicher Rauchmelder, der im
Dachgeschoss einen Alarm signalisiert, ist nicht immer in der Garage
hörbar. Das ändert sich mit dem FA20RF.
Allgemein:
Erkennt durch die Öffnungen an der Unterseite des Detektors Rauch
unter der Decke. Die Funktion des Detektors wird durch Drücken der
Testtaste überprüft. Der Test mit Rauch ist daher nicht ratsam bzw.
erforderlich. LED Anzeige: die LED leuchtet ca. alle 30 Sekunden kurz
auf, das ist der Messzyklus. Wenn die LED schnell blinkt, wurde Rauch
erkannt und in den meisten Fällen wird folglich Alarm ausgelöst.
PACKUNGSINHALT (1):
a. Montageplatte
b. Rauchmelder mit Sende-/Empfangseinheit
WICHTIGE HINWEISE
- Rauchmelder erkennen Rauch, deshalb wird beim Testen mit einem
Feuerzeug kein Alarm ausgelöst.
- Rauchmelder melden Rauch, nicht Hitze, Gas oder Feuer.
- Rauchmelder benötigen Wartung.
- Setzen Sie keine Akkus ein.
- Malen Sie Rauchmelder nicht über.
- Decken Sie die Sirenenöffnung (c) vorn auf dem Gerät nicht ab.
MONTAGEORT (2)
- Rauchmelder müssen an der Decke montiert werden, mit einem
Mindestabstand von 65 cm zu nächstliegenden Ecken oder Wänden.
- Beim Anbringen von Rauchmeldern muss ein Mindestabstand von 30
cm zu elektrischen Verteilerkästen eingehalten werden.
- Installieren Sie wenigstens 2 Rauchmelder, einen pro Etage und als
zusätzlichen Schutz einen pro Raum.
- Rauchmelder nicht in Räumen installieren, in denen stark geraucht
oder gekocht wird oder in Räumen mit hoher Feuchtigkeit.
- Installieren Sie Rauchmelder bevorzugt entlang der Fluchtwege für
zusätzliche Sicherheit.
- Rauchmelder nicht in Räumen installieren, in denen die Temperatur
unter -5ºC fallen oder über 40ºC ansteigen kann.
- Achten Sie darauf, dass Rauchmelder für Test- und Wartungszwecke
einfach erreichbar sind.
INSTALLATION
- Installieren Sie die Montageplatte (a) am Montageort.
- Setzen Sie eine 9V Batterie ins Batteriefach (f) für den Rauchmelder
selbst (3) ein.
- Am Empfänger (3) drei 1.5 V AA Batterien (wie für
Minitaschenlampen) in das größere Batteriefach (g) einsetzen. Vor
dem Einsetzen der letzten AA Batterie zuerst die rote Kerbe und dann
die Batterie nach unten drücken.
- Setzen Sie den Rauchmelder mit den Öffnungen (b) auf die Clips (h)
der Montageplatte (a) und drehen ihn an, biser einrastet (4).
Hinweis: Der Detektor kann ohne Batterien nicht auf der
Montageplatte befestigt werden.
INSTALLATIONSTEST
- Prüfen Sie alle installierten Geräte durch Drücken der test Taste (d)
für einige Sekunden (5). Lösen Sie die Taste, sobald der Alarm
ertönt. Nach ein paar Sekunden wird der Alarm automatisch
abgeschalten. Jetzt können Sie sicher sein, dass das Gerät
ordnungsgemäß funktioniert.
-
Sie jetzt den “Master” Alarm, alle anderen Alarme müssen als
“Slaves” eingerichtet werden.
- Wir empfehlen, die Anmeldung mit allen Detektoren zusammen auf
einem Tisch durchzuführen.
- Drücken Sie am “Master” mehrmals die LEARN Taste (e) bis die grüne
Anzeige-LED leuchtet (6).
- Drücken Sie an allen “Slaves” (mehrere Male) die LEARN Taste (e).
Bei allen sollten rote Anzeige-LEDs aufleuchten.
- Die “Master” Testtaste (d) gedrückt halten, bevor die
“Master”/”Slave” LEDs abschalten (+/- 20 Sek.) und alle “Slaves”
ebenfalls eine Alarmsignal erzeugen.
- Führen Sie den Test gleich nach der Installation durch; drücken Sie
die test Taste an 1 Alarm (egal ob “Master” oder “Slave”).
Das Alarmsignal wird ertönen und die LEARN Anzeige- LED wird rot
blinken. Alle anderen Geäte lösen den Alarm mit einer blinkenden
grünen LEARN Anzeige- LED aus.
EINE GROSSE GRUPPE BILDEN
Wenn 20 Sekunden scheinbar zu kurz sind, um die erforderliche Anzahl
der Geräte anzumelden, kann zuerst eine Gruppe gebildet werden.
Diese Gruppe kann erweitert werden, indem zusätzliche Detektoren als
“Slave” eingerichtet werden. Jetzt kann an jedem Gerät der
bestehenden Gruppe die Testtaste gedrückt gehalten werden, bis alle
anderen Detektoren reagieren und die zusätzlichen Detektoren zur
Gruppe hinzugefügt werden.
EINZELNE GRUPPEN ERSTELLEN
In einem Gebäude können einzelne Gruppen erstellt werden. Zuerst
muss der Speicher jedes Detektors gelöscht werden:
* Alle Batterien aus den Detektoren nehmen und nach 3 Minuten wieder
einsetzen.
* Jeden Detektor als Slave einrichten. Wiederholt die LERN Taste
drücken. (ROTE LED muss leuchten) und die TEST Taste drücken. Der
Alarm wird nur an dieser Einheit ausgelöst.
Wenn nach dem Erstellen der ersten Gruppe (siehe Installationstest)
eine weitere Gruppe erstellt werden soll, mindestens 5 Minuten warten
und dann dasselbe Lernverfahren für die neue Gruppe durchführen.
Wenn ein Detektor in der anderen Gruppe eingesetzt werden soll, kann
dieser Detektor nur mit dem Master der zweiten Gruppe als Slave
eingelernt werden. Nur Slave Detektoren können innerhalb der
Gruppen getauscht werden.
Hinweis: Wenn in einer Gruppe Alarm ausgelöst wird, blinken in der
anderen Gruppe als Anzeige die grünen LEDs, es ertönt jedoch kein
Alarmsignal.
WARTUNGSTEST
- Testen Sie Ihren Rauchmelder wenigstens einmal monatlich durch
Drücken des Testknopfes (d), alle Geräte geben Alarm.
- Saugen Sie Ihre Rauchmelder wenigstens halbjährlich ab, um
abgelagerten Staub und Schmutz zu entfernen.
BATTERIEN
- Die Batterien haben eine Lebenserwartung von ca. einem Jahr.
- Die Anzeige der geringen Batteriekapazität erfolgt mit einem kurzen
Warnsignal. Tauschen Sie alle Batterien eines Geräts gleichzeitig aus.
FEHLALARM
- Es können sich Fremdkörper auf dem optischen Sensor festgesetzt
haben. Blasen Sie den Sensor aus (oder benutzen Sie Pressluft) und
saugen Sie ihn anschließend regelmäßig vorsichtig mit einem
Staubsauger aus.
- Montieren Sie den Melder nicht in unmittelbarer Nähe von
Leuchtkörpern und/oder anderen elektronischen Geräten.
- Benutzen Sie hochwertige Batterien (Keine Akkus verwenden).
Der Senderbetrieb basiert auf dem “Master-Slave” Prinzip. Bestimmen
1134
1134-CPD-059
11
KD-101LD
EN14604
2


Need help? Post your question in this forum.

Forumrules


Report abuse

Libble takes abuse of its services very seriously. We're committed to dealing with such abuse according to the laws in your country of residence. When you submit a report, we'll investigate it and take the appropriate action. We'll get back to you only if we require additional details or have more information to share.

Product:

For example, Anti-Semitic content, racist content, or material that could result in a violent physical act.

For example, a credit card number, a personal identification number, or an unlisted home address. Note that email addresses and full names are not considered private information.

Forumrules

To achieve meaningful questions, we apply the following rules:

Register

Register getting emails for Elro-Flamingo FA 20 Rookmelder at:


You will receive an email to register for one or both of the options.


Get your user manual by e-mail

Enter your email address to receive the manual of Elro-Flamingo FA 20 Rookmelder in the language / languages: German, English as an attachment in your email.

The manual is 0,27 mb in size.

 

You will receive the manual in your email within minutes. If you have not received an email, then probably have entered the wrong email address or your mailbox is too full. In addition, it may be that your ISP may have a maximum size for emails to receive.

The manual is sent by email. Check your email

If you have not received an email with the manual within fifteen minutes, it may be that you have a entered a wrong email address or that your ISP has set a maximum size to receive email that is smaller than the size of the manual.

The email address you have provided is not correct.

Please check the email address and correct it.

Your question is posted on this page

Would you like to receive an email when new answers and questions are posted? Please enter your email address.



Info